Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeines

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der GS-System GmbH (nachstehend Verkäufer genannt) und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen werden nur wirksam, wenn sie schriftlich zwischen der dem Verkäufer und dem Besteller vereinbart wurden.

Vertragsschluss

Der Verkäufer verpflichtet sich, die Bestellung des Bestellers zu den auf der Website genannten Bedingungen anzunehmen. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website sind wir zum Rücktritt berechtigt.
Mit der Auftragserteilung erkennt der Käufer unsere AGB für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehungen an. Der Käufer hat ausdrücklich zu widersprechen, wenn er mit unseren AGB ganz oder teilweise nicht einverstanden sein sollte. Eine Auftragserteilung oder Bestätigung des Käufers unter Hinweis auf dessen eigene AGB gilt nicht als Widerspruch und läßt die ausschließliche Gültigkeit unserer AGB unberührt.

Reklamation

Gelieferte Artikel mit Material- oder Herstellungsfehlern sind unverzüglich schriftlich (E-Mail) bei uns zu reklamieren. Werden Sendungen mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, so hat der Kunde dies sofort beim Spediteur/Frachtdienst zu reklamieren und die Annahme zu verweigern. Zudem ist unverzüglich mit uns Kontakt aufzunehmen. Verborgene Mängel sind unverzüglich nach Entdecken an uns zu melden. Der Verkäufer behält sich vor die reklamierte Ware nachzubessern oder auszutauschen. Sollte eine Nachbesserung oder ein Austausch nicht zu Ihrer Zufriedenheit führen, haben Sie das Recht auf Kaufpreisminderung oder Sie können den Kauf nachträglich rückgangig zu machen. Gebrauchsbedingte Spuren wie Kratzer, Farbabrieb, Abnutzung, Farbveränderung durch Oxidation oder Mängel durch falsche Handhabung des Produkts sind von der Reklamation ausgeschlossen. Weitergehende Ansprüche - gleich welcher Art - sind ausgeschlossen.

Widerrufsrecht und Widerrufsbelehrung:

Wenn Sie von Ihrem 14-tägigen Widerrufsrecht Gebrauch machen, bedarf es der Schriftform! Bitte unbedingt Kontoverbindung für die Rückerstattung angeben. Sie haben 14 Tage Rückgaberecht ohne Angabe von Gründen. Es reicht die pünktliche Rücksendung des unbenutzten Produkts im Originalzustand unter Beilage der Originalrechnung. Nach Eingang der Rücksendung erstatten wir Ihnen den Kaufpreis. Das Porto für den Rückversand geht, wenn nicht anders vereinbahrt, zu Lasten des Kunden. Unfreie Sendungen nehmen wir nicht an !!!

Eine Rücksendung ist zu richten an:

GS-System GmbH
Geschäftsführer Thomas Gangl
Brettachhöhe 42
D- 74535 Mainhardt

Telefon: (07903) 93 29 90
Telefax: (07903) 93 29 9 21

E-Mail: info@gs-system.de 

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren. Können sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechterten Zustand zurückgewähren, müssen sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist.
Im Übrigen können sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem sie die Ware nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.

Bitte beachten Sie, dass wir keine unfreien Rücksendungen annehmen!

Wenn die Rücksendekosten von uns getragen werden, erstatten wir die Portokosten für Standardversand der Post. Der entsprechende Betrag wird Ihnen zusammen mit der Ware gutgeschrieben. Wenn Sie einen anderen Versandweg wählen, haben Sie darüber hinausgehende Kosten selbst zu tragen.

Preise

Die gesetzliche Mehrwertsteuer ist im Preis enthalten. Es geltend die Preise entsprechend der einem Kaufvertrag zugrunde liegenden jeweiligen Preisliste.
Die Preise verstehen sich zuzüglich Versandkosten.

Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Wir liefern ausschließlich gegen Vorkasse per Überweisung. Sobald die Gutschrift auf unserem Konto erfolgt ist, geht die bestellte Ware in den Versand.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Erfüllung aller Verpflichtungen des Bestellers gegenüber des Verkäufers verbleibt die gelieferte Ware in deren Eigentum.

Mängelgewährleistung und Haftung

Liegt ein vom Verkäufer zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller wahlweise Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung verlangen. Ist der Verkäufer zur Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht bereit oder nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die der Verkäufer zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Mängelbeseitigung/Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers - gleich aus welchen Rechtsgründen - ausgeschlossen. Der Verkäufer haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind.
Die Gewährleistungsfrist beträgt vierundzwanzig Monate und beginnt ab Übergabe der Ware. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist und gilt auch für Ansprüche auf Ersatz von Mangelfolgeschäden, soweit keine Ansprüche aus unerlaubter Handlung geltend gemacht werden.

Schlußbestimmugen

Sofern eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein sollte, bleibt der Vertrag im übrigen hiervon unberührt.


Zurück